top of page

Mottowoche der 4. Klassen: Eine unvergessliche Reise durch verschiedene Welten


In der vorletzten Schulwoche verwandelte sich unsere Schule in einen bunten Fasching der Kreativität und des Spaßes – die Mottowoche der 4. Klassen stand auf dem Programm! Von Montag bis Freitag schlüpften die Schülerinnen und Schüler mit ihren beiden Klassenvorständinnen Frau Sonja Hochgerner und Frau Silvia Zimmermann täglich in fantasievolle Kostüme, die für zahlreiche Lacher und unvergessliche Erinnerungen sorgten.

Die Mottos waren vielseitig und reichten von traditioneller Tracht über einen humorvollen Geschlechtertausch bis hin zu extravaganten "Tussi und Macho"-Outfits. Ein besonders gemütlicher Tag war der Pyjama-Tag, an dem alle in bequemer Kleidung zur Schule kamen.

Die Mottowoche bot eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag und stärkte den Zusammenhalt der Klassen. Sie förderte die Kreativität der Schüler und zeigte, wie viel Spaß es machen kann, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen und gemeinsam zu lachen. Diese unvergessliche Woche bleibt sicherlich allen lange in Erinnerung!
















61 Ansichten

Kommentare


bottom of page