top of page

Graffiti Workshop an der MS Eichgraben

Am 17. und 18. April 2023 fand an der MS Eichgraben ein ganz besonderer Workshop statt. Der Künstler Mag. Wolfgang Hold unterwies in sehr entspannter Atmosphäre unsere Schülerinnen und Schüler in der Technik der Graffiti Kunst. An drei Schauplätzen im Schulgelände durften sich unsere Nachwuchskünstler mit ihren selbst gewählten Motiven in einem Gemeinschaftswerk einbringen. Mit Schutzanzügen und FFP2 Masken ausgestattet schritt man zur Tat.

Die Wände wurden schon zuvor im Rahmen unserer Theater Projekttage durch eine Gruppe von freiwilligen Schülerinnen und Schülern auch selbst grundiert, was sich angesichts der unsicheren Wetterlage als große Herausforderung gestaltete. Trotz oftmaliger Verzweiflung, weil es ja schon wieder regnete, waren alle mit großem Eifer und Ausdauer dabei!

Die 32 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Klassen sollten, in drei Gruppen aufgeteilt, ein gemeinsames Werk entwerfen und schließlich mit Hilfe von unserem Experten Wolfgang in die Tat umsetzen. Dass dieser kreative, aber auch integrative Prozess allen Gruppen hervorragend gelungen ist, kann man an den Ergebnissen unschwer erkennen. Dank der professionellen Begleitung durch Mag. Wolfgang Hold präsentierten alle beteiligten Schülerinnen und Schüler schließlich stolz ihre Werke.

Dankenswerterweise wurden diese Aktivitäten an unserer Schule durch unsere Gemeinde Eichgraben, vor allem unseren Herrn Bürgermeister Herrn Georg Ockermüller, und durch die OeAD (Agentur für Bildung und Internationalisierung) finanziell kräftig unterstützt.

Auch auf den tatkräftigen Einsatz unseres Schulwarteteams war jederzeit Verlass!

Dieser Workshop bot allen Mitwirkenden, also der gesamten Schulgemeinschaft nicht nur eine gute Gelegenheit etwas Gemeinsames zu erschaffen, sondern auch Einblick in eine den meisten fremde Kultur zu gewähren, Verständnis dafür aufzubauen und damit Vorurteile abzubauen.








172 Ansichten

Comments


bottom of page