top of page

Erfolgreicher Erste-Hilfe-Auffrischungskurs für Lehrkräfte

In der vergangenen Woche fand in der Mittelschule und Volksschule Eichgraben ein erneut erfolgreicher Erste-Hilfe-Auffrischungskurs statt, an dem Lehrkräfte der beiden Schulen sowie der "Neuen Schule" teilnahmen. Im Rahmen einer SCHILF (Schulinternen Lehrerfortbildung) der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich (PH Nö) wurden den Teilnehmer*innen in zwei Nachmittagskursen wichtige Kenntnisse in Erster Hilfe vermittelt.

Der Kurs umfasste eine breite Palette von spannenden Inhalten und praktischen Übungen, die darauf abzielten, die Sicherheit und das Wohlbefinden der Schüler*innen in Notfallsituationen zu gewährleisten. Besonderes Augenmerk wurde auf lebensrettende Maßnahmen wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung, die richtige Anwendung von Defibrillatoren sowie das Stoppen von starken Blutungen gelegt.

Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses lag auf dem Austausch zwischen den Lehrkräften der verschiedenen Schulen. Diese Gelegenheit ermöglichte nicht nur das Teilen von Erfahrungen und bewährten Praktiken, sondern förderte auch die Zusammenarbeit und das Verständnis untereinander.

Die Kurse wurden von Frau Andrea Gruber vom Roten Kreuz geleitet, die mit ihrer langjährigen Erfahrung und Expertise in Erster Hilfe die Teilnehmer*innen kompetent durch die Inhalte führte. Ihre praxisnahen Beispiele und anschaulichen Demonstrationen trugen maßgeblich zum Erfolg des Kurses bei.

Insgesamt war der Erste-Hilfe-Auffrischungskurs ein voller Erfolg und hinterließ bei den Lehrkräften ein gesteigertes Sicherheitsbewusstsein sowie das nötige Know-how, um in Notfallsituationen angemessen reagieren zu können. Die Veranstaltung war nicht nur lehrreich, sondern auch eine Gelegenheit für einen bereichernden Austausch unter den Lehrkräften verschiedener Schulen, der die Zusammenarbeit und das Gemeinschaftsgefühl stärkte.









67 Ansichten

Comments


bottom of page