top of page

"Huch verschwunden" - Ein voller Erfolg des diesjährigen Musicals

Am 29. und 30. April und am 2. Mai 2024 (um jeweils 19.00 Uhr) fand in der Aula der Mittelschule Eichgraben das Musical “Huch - verschwunden!" statt. Alle drei Aufführungen waren ein Riesenerfolg und man konnte insgesamt circa 700 Besucher begrüßen. Unter den Gästen konnte man sehr viele prominente Gäste, wie zum Beispiel den Herrn Bürgermeister Ockermüller, Vizebürgermeisterin Birgit Teufel, zahlreiche Gemeinderäte, DA-Vorsitzenden Walter Lendl und Regionalbetreuerin Barbara Heindl sowie viele ehemalige Schülerinnen und Schüler und viele Eltern begrüßen.

 

Die Schüler/innen und Lehrer/innen der Mittelschule Eichgraben haben vom 2. bis 5. April 2024 an den Dekorationen, Bühnenbildern, Drucksachen, Videos und Kostümen für das neue Musical ”Huch - verschwunden!“ gearbeitet. Es wurden sehr viele Kleidungsstücke genäht, sehr viel geschminkt, Videos geschnitten, die Werbematerialen vorbereitet und die Kulissen bemalt. Währenddessen  hat die Theatergruppe unter der Regie von Frau Ruzicka und Frau Winter das brandneue Stück fleißig geübt. Es war sehr lustig und hat irrsinnig viel Spaß gemacht. Alle Schüler/innen waren der Meinung, dass das Theaterstück ein voller Erfolg war.








24 Ansichten

Comments


bottom of page