• NMS Eichgraben

Ein Vormittag am Eis

Endlich.....! Am 24. Februar 22 erlaubten es die Coronamaßnahmen, dass alle Klassen der MS Eichgraben – am Vortag PCR getestet- nach Tulln Eis laufen fuhren. Die Stimmung unter den Schülern als auch den Lehrern war nach der langen Zeit der Beschränkungen ausgelassen und fröhlich. Nach nur kurzer Fahrzeit war der Eislaufplatz erreicht, die Schlittschuhe angezogen und der Spaß konnte los gehen. Zuerst waren die Schritte noch vorsichtig, aber bald wurden flott Runden gezogen und verschiedene Spiele veranstaltet. Da Eislaufen leicht zu erlernen ist, konnten die Anfänger sich bald sicher auf dem Eis bewegen. Das herrliche Wetter trug auch dazu bei, dass nur kurze Rastpausen eingelegt wurden. Viel zu schnell war der Vormittag vorbei. Auf der Rückfahrt hielten einige Schüler schon ein vorgezogenes Mittagsschläfchen, weil so viel frische Luft ihre Wirkung tat.😊



















Aktuelle Beiträge

Alle ansehen